Schützenfest im Haulingort Anzeige

Langzeitkönig sucht Nachfolger

LEGDEN. Auch in der Steinkuhle in Legden geht man in diesem Jahr wieder auf Königssuche. Gesucht wird in den kommenden Tagen ein Nachfolger für Langzeitkönig Markus Schmeddes.

Langzeitkönig sucht Nachfolger

Für Langzeitkönig Markus Schmeddes und seine Königin (Mitte) endet an diesem Wochenende die Regentschaft. FOTOS (8) SCHÜTZENVEREIN HAULINGORT / ARCHIV

Der Schützenverein Haulingort freut sich, nach zwei Jahren Zwangspause ab heute sein traditionelles Schützenfest im Haulingort einleiten zu dürfen.

Bis es aber am Freitag um die Nachfolge des amtierenden Langzeitkönigs Markus Schmeddes und seiner Königin Andrea Böckmann geht, steht heute das traditionelle ´Tog wegbringen´ zur Vogelstange in die Steinkuhle auf dem Programm. Dazu treffen sich die Schützen um 19 Uhr im Festzelt bei Haus Ostermann. Nach dem Rückmarsch findet für alle ein geselliger Ausklang des ersten Tages im Festzelt statt.

Langzeitkönig sucht Nachfolger-2
Endlich wieder Vogelschießen in der Steinkuhle. Nach zwei Jahren Pause sucht der Schützenverein Haulingort nun einen neuen König.

 
Schießen am Freitag


An Fronleichnam, Donnerstag, 16. Juni, sind alle Schützen und interessierten Bürger ab 11 Uhr zum Frühschoppen – unterstützt von dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Legden – ins Festzelt eingeladen. Hier kann dann auch die überarbeitete aufpolierte Königskette des Vereins besichtigt werden (kleines Foto). Als Traditionsverein mit einer über 350-jährigen Geschichte, war es notwendig, die Königskette neu zu gestalten und in mehrere Ketten zu teilen. Auch für die Kinder ist ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Hüpfburg vorgesehen. Am Abend findet ab 19.30 Uhr für das Königspaar Markus Schmeddes und Andrea Böckmann nebst Throngefolge Ulrike Osterkamp mit Klaus Böckmann und Birgit Schmeddes mit Vinzenz Osterkamp der Abschiedskönigsball statt. Am Freitag, 17 Juni, steigt die Spannung. Gegen 8.30 Uhr sammeln sich alle Schützen zum Antreten am Festzelt. Nach der Parade vorm Königspaar sind alle Schützen mit ihren Familien zum Kirchgang eingeladen. Anschließend findet am Ehrenmal am Friedhof eine Kranzniederlegung zum Gedenken an die verstorbenen Schützenbrüder statt.

Langzeitkönig sucht Nachfolger-3
Das Königspaar vor 40 Jahren: 1982 führte König Adolf Thor mit seiner Königin Beate Reker die Schützen im Haulingort an.
Langzeitkönig sucht Nachfolger-4
Das Königspaar vor 50 Jahren: Ein halbes Jahrhundert ist es bereits her, dass Hugo Beckhaus (†) den Vogel von der Stange holte. Zu seiner Königin wählte er Elisabeth Berkemeier (†).

Der weitere Marsch führt zum Altenwohnheim St. Ulrich, wo bei einer kurzen Pause den Bewohnern von dem Musikzug ein Ständchen gebracht wird – das hat schon langjährige Tradition. Um 11 Uhr in der Steinkuhle angekommen, werden die Jubiläumskönigspaare der vergangenen Jahre geehrt und das Vogelschießen kann beginnen. 

Es wird sich zeigen, wie standhaft der Vogel sein wird, beziehungsweise, wie energisch die Anwärter dem Vogel zusetzen werden. Nach der Proklamation soll, wenn noch genug Zeit bleibt, das Knubbenkönigsschießen stattfinden.

Langzeitkönig sucht Nachfolger-5
Das Königspaar vor 25 Jahren: Silbernes Thronjubiläum feiern in diesem Jahr (v.l.): Margret und Willi Hölscher, das Königspaar Theresia Schulze Göcking mit Erich Hemker; Josefa Hemker mit Paul Schulze Göcking.
Langzeitkönig sucht Nachfolger-6

Ab 15 Uhr findet der Abmarsch zum Festzelt statt, wo abends um 20 Uhr zu Ehren des neuen Königsthrones der Krönungsball mit musikalischer Begleitung von „NewAge“ stattfindet.

Der Vorstand und die Schützen freuen sich nach dieser Abstinenzzeit auf ein frohes harmonisches und zufriedenes Schützenfest 2022.